Welpen

Unsere Hunde leben bei und mit uns in der Familie. Wir wollen nicht von ihnen leben, sondern mit Ihnen, daher gibt es bei uns auch maximal einen Wurf im Jahr.
Uns ist wichtig, dass wir unsere Welpenkäufer kennen lernen, wir verkaufen keine Welpen am Telefon. Man gibt doch ein Familienmitglied lieber jemanden, den man zuvor kennen gelernt hat, als jemand völlig Fremden.

Von unseren Interessenten erwarten wir, dass sie sich den Kauf eines Welpen mit allen Konsequenzen reiflich überlegt haben. Denn als Welpe ist jeder Hund sehr niedlich, egal welcher Rassenzugehörigkeit, aber er wird auch mal erwachsen und muss mit viel Liebe, Zeit, Konsequenz und auch Geld erzogen werden.
Uns ist kein Weg zu weit ein passendes „Gegenstück“ zu unseren Hündinnen zu finden.

Unser Hauptziel ist eben dem Standart, vor allem die Gesundheit und das Wesen.
Welpen, die mit zuchtauszuschließendem Fehler (z.B. Blauauge beim Dalmatiner) werden bei uns genauso liebevoll aufgezogen, denn als Familienhund kann er genauso geliebt werden.

Unsere Welpen werden frühestens mit Vollendung der achten Lebenswoche nach tierärztlicher Untersuchung, Erstimpfung, Chipung, Entwurmungen und Wurfabnahme durch den Zuchtwart vom Zuchtverband abgegeben.
Eine Garantie, dass der Hund niemals erkrankt, nur hohe Auszeichnungen oder hervorragende Prüfungen ablegt; das wünschen wir uns von Herzen, können wir aber selbstverständlich leider nicht geben. Wir garantieren aber eine hygienische und artgerechte Aufzucht unter besten familiären Bedingungen.
Ebenso garantieren wir Ihnen Züchter, wenn Sie möchten, die ein Hundeleben lang (manchmal auch darüber hinaus), ihre Ansprechpartner sind.

Wir hoffen, dass wir das Glück haben, nicht nur Käufer für unsere Welpen zu finden, sondern Menschen mit Herz, Gefühl und Verstand für den besten Freund des Menschen.